Kontrast

Akademie Nahmobilität

Wollfäden, an denen mit Wäscheklammern viele Zettel befestigt sind; mittig Schild "Impulse zum Mitnehmen"
© HMWEVW – S. Roessler

Immer auf dem Laufenden bleiben: Mit der Hessischen Akademie für Nahmobilität bieten wir die Möglichkeit zur Weiterbildung und dem fachlichen Erfahrungsaustausch.

Die Akademie bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in wechselnden Themenschwerpunkten weiterzubilden und praxisnahe Antworten Ihrer kommunalen Fragen der Nahmobilität zu bekommen. Dafür bündelt die Akademie Wissen und aktuelle Erkenntnisse zum Fuß- und Radverkehr in Seminaren und Workshops. Und weil sich gemeinsam mehr erreichen lässt, vermitteln die Veranstaltungen nicht nur Fachwissen, sondern fördern auch die Vernetzung sowie den Erfahrungsaustausch zwischen den Seminarteilnehmenden.

Welche Angebote gibt es?

Von Podiumsdiskussion bis Kommunikationsworkshop – die Akademie für Nahmobilität bündelt eine große Bandbreite an verschiedenen Veranstaltungs- und Fortbildungsformen unter einem Dach.

Über aktuelle Seminarangebote und Veranstaltungen halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Aktuelle Veranstaltungen

Lehrgang: Einladende Radverkehrsnetze planen und umsetzen

  • Berufsbegleitender Lehrgang des Mobilitätsforums Bund.
  • Vermittlung aller wichtigen Grundlagen für den Ausbau sicherer, einladender und bequemer Radverkehrsnetze.
  • 25. April bis 5. Dezember 2024, Module in Präsenz, Webinare und Selbstlernmodule.
  • Übernahme der Teilnahmegebühr für AGNH-Mitglieder.

Von der Planung in die Umsetzung – Knotenpunkte sicher und fahrradfreundlich gestalten

  • Praxisnahe zweitägige Präsenzseminare des Mobilitätsforums Bund.
  • Aufgreifen und vertiefte Diskussion unterschiedlicher Aspekte der sicheren und fahrradfreundlichen Gestaltung von Knotenpunkten.
  • Teilnahmegebühr kann für AGNH-Mitglieder übernommen werden.

Radverkehr zwischen Stadt und Umland – Radvorrangrouten und Radschnellverbindungen gemeinsam umsetzen

  • Praxisnahe zweitägige Präsenzseminare des Mobilitätsforums Bund inklusive Fahrradexkursion.
  • Vertiefung von Kenntnissen in der interkommunalen Zusammenarbeit, zu Radvorrangrouten und Radschnellverbindungen.
  • Teilnahmegebühr kann für AGNH-Mitglieder übernommen werden.

Workshops Kommunikation – Gemeinsam Lösungen erarbeiten

  • Bewerben Sie sich auf einen der drei Workshops in Ihrer Kommune.
  • Die Workshops richten sich an alle AGNH-Mitgliedskommunen, sind kostenfrei und finden in Ihrer Verwaltung statt.

Fortbildungsprogramm zum Radverkehr beim Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM)

  • Das Fortbildungsprogramm zur Radverkehrsplanung und -förderung mit ihren Schnittmengen zu anderen Verkehrsmitteln und Mobilitätsthemen startete im Herbst 2021 mit neuen Webinaren und Seminarreihen.
  • Für die AGNH-Mitglieder werden die Teilnahmegebühren von 95 Euro übernommen.
  • Bitte geben Sie auf dem Anmeldeformular dafür die Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH) an.
  • Verschiedene Termine sowie das Programm finden Sie unter:

Was bisher geschah

Förderung

  • Online-Seminar „Förderung der Kommunen im Bereich Nahmobilität in Hessen“; 3. Februar 2021
  • Online-Veranstaltung zum „Sonderprogramm Stadt und Land“ des Bundesamtes für Güterverkehr; 17. Februar 2021
  • Online-Sprechstunde zur Förderung von Projekten für den Fuß- und Radverkehr; 27. November 2023
  • Informationsveranstaltungen für die Nahmobilitätskoordinatorinnen und -koordinatoren bei den Landkreisen; 30. und 31. Januar 2024

Öffentlichkeitsarbeit

  • Online-Seminar zur Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit („Nahmobilität im Web: 5 Tipps für Ihre Online-Kommunikation“); 16. September 2020
  • Online-Seminar „Bürgerbeteiligung für Nahmobilitätsprojekte“; 27. April 2022
  • Nahmobilitätskommunikation in der kommunalen Praxis; 20. Februar 2019
  • Praxisseminar Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit; 25. September 2019
  • Kommunikationsworkshops; Oktober bis Dezember 2020
  • Online-Workshop: Einfach gestalten: Visuelle Kommunikation zum Rad- und Fußverkehr; 29. November 2023
  • Präsenz-Seminar „Bürgerbeteiligung für Nahmobilitätsprojekte“; 28./29. September 2022
  • Ideenwerkstatt für Minikampagnen; 26. September 2023
  • Vorstellung der Ergebnisse vom Fahrrad-Monitor Hessen 2021; 16. März 2022
  • Zweiteiliges Präsenz-Seminar „Bürgerbeteiligung für Nahmobilität“; 29. September und 6. Oktober 2021

Infrastruktur und Radweg(-netze) sowie Radabstellmöglichkeiten

  • Online-Seminar zu „Qualitätsstandards und Musterlösungen für den Radverkehr in Hessen“; 10. Februar 2021
  • Online-Seminar „Rad-Hauptnetz Hessen – aktuelle Entwicklungen und Planungen“; 24. Juni 2020
  • Online-Seminar zum Leitfaden Radabstellanlagen; 2. September 2020
  • Online-Seminar „Kataster radwegweisende Beschilderung“; 9. Februar 2022
  • Online-Seminar „Fahrradstraßen“; 15./16. Juni 2020
  • Planwerkstatt – radgerechtes Wohnen und radgerechte Stadt; 3. September 2019
  • Fachforum Planungs-Check Nahmobilität; 27. Oktober 2021
  • Handbuch „Radwegweisung in Hessen“; 13. März 2019
  • Workshop „Leitfaden zur Planung von Radnetzen“; 29. Januar 2020
  • Workshop „Leitfaden Fahrradabstellanlagen“; 5. Februar 2020
  • Webinar zum Förderprogramm „Ausbau und Erweiterung des Radnetzes Deutschland“; 16. März 2021; 19. April 2021
  • Exkursion „Fahrradparken am Bahnhof“ in Hessen; 19. September 2023

Alternative Verkehrsmittel

  • Online-Seminar „Lastenrad und Wirtschaftsverkehr“; 20./21. April 2021
  • Workshop: Die E-Scooter kommen! Interkommunaler Austausch und Workshop; 24. Mai 2019
  • Die E-Tretroller sind da – Interkommunaler Workshop; 27. August 2019
  • 18 Monate E-Tretroller – Interkommunaler Austausch und Workshop; 2. Dezember 2020

Verkehrssicherheit

  • Bestandsaudit in der Nahmobilität; 4. September 2019
  • Auftaktveranstaltung zur neuen Landeskampagne „Mit Abstand sicher unterwegs“; 1. Februar 2023
  • Gehwegparken – ein kommunales Konfliktfeld und seine möglichen Lösungen; 10. Februar 2023

(Schulische) Mobilität

  • Online-Seminar „Schulisches Mobilitätsmanagement in der Praxis erfahren“; 24. November 2022
  • Fachveranstaltung „Besser zur Schule – von der Planung in die Praxis“; 13. November 2019
  • Erfahrungsaustausch STADTRADELN in Hessen; 26. April 2021
  • Erfahrungsaustausch STADTRADELN 2022; 2. März 2022
  • Erfahrungsaustausch STADTRADELN 2023; 24. März 2023

Barrierefreiheit

  • Online-Seminar „Qualitätsstandards und Musterlösungen: Barrierefreiheit im öffentlichen Raum“; 6. September 2022
  • Barrierefreiheit in der Nahmobilität: Weiterbildung für kommunale Behindertenbeauftragte; 3 Termine November 2022 bis Januar 2023
  • Barrierefrei Planen und Bauen im öffentlichen (Straßen-)Raum: Weiterbildung; 3 Termine September/Oktober 2023

Betriebliches Mobilitätsmanagement für Kommunen

  • Online-Seminar „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber: Wie geht das im öffentlichen Dienst?“; 2. Dezember 2021
  • Info-Veranstaltung „Fahrradleasing für kommunale Tarifbeschäftigte“; 11. Juni 2021

Was kostet die Teilnahme?

Die Teilnahme an den Veranstaltungen der Hessischen Akademie für Nahmobilität ist für AGNH-Mitglieder kostenfrei.

Wo finden die Veranstaltungen statt?

Die Veranstaltungsorte sind über alle Regionen Hessens verteilt. Bei der Planung des Programms achten wir jedoch darauf, dass die Veranstaltungen für eine möglichst große Teilnehmerzahl komfortabel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind.