Rad-Hauptnetz Hessen

© HMWEVW – Corinna Spitzbarth

Das Rad-Hauptnetz Hessen bildet das hessenweite Grundgerüst für das Radverkehrsnetz, das durch die regionalen und lokalen Radnetze für den Alltagsverkehr vervollständigt wird. Die Hessischen Radfernwege ergänzen das Netz für den touristischen Bereich.

Der Ansatz: Radverkehrsinfrastruktur aus einem Netz heraus entwickeln

Das Rad-Hauptnetz ist ein Zielnetz, dass das hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (HMWEVW) gemeinsam mit Kommunen und regionalen Institutionen als landesweites Rückgrat entwickelt hat und zukünftig gezielt stärkt.

Mit der Vorstellung des Rad-Hauptnetzes durch Minister Al-Wazir im April 2019 wurde ein Prozess gestartet, um Lücken im Netz zu schließen und die Qualität der Infrastruktur zu erhöhen. Das Ziel: Alle relevanten und zuständigen Ebenen und Akteuren setzen gezielt Maßnahmen um und bauen so das Zielnetz konsequent aus.

Der Ansatz stellt einen Paradigmenwechsel für den Radverkehr in Hessen dar. Während es für den Autoverkehr seit Jahrzehnten selbstverständlich ist, das Straßennetz auf Basis einer klaren Hierarchie von klassifizierten Straßen weiter zu entwickeln, wird für den Radverkehr mit dem Rad-Hauptnetz erstmals eine systematische Netzplanung initiiert.

Hierbei unterstützt das Land Hessen Planung und Bau der Radinfrastruktur durch Städte, Gemeinden und Landkreise finanziell und fachlich.

Nur kurz Zeit? Lesen Sie unseren Flyer zum Rad-Hauptnetz!

Vom Rad-Hauptnetz profitieren nicht nur Radfahrerinnen und Radfahrer, sondern auch Kommunen. Die landesweit einheitliche und systematische Darstellung des Rad-Hauptnetz Hessen liefert Ihnen als Stadt, Gemeinde oder Landkreis eine Basis für Ihre lokale und überregionale Radverkehrsplanung.

Das komplette Rad-Hauptnetz

In Anlehnung an die Richtlinien für integrierte Netzgestaltung (RIN) wurde unter Beteiligung der Städte, Gemeinden und Kreise, Regierungspräsidien, Fachbehörden, regionalen Institutionen und Interessensverbände ein Rad-Hauptnetz Hessen identifiziert.

Die kompletten Ergebnisse zum Rad-Hauptnetz stehen als Paket zum Download zur Verfügung (1.2 GB). Sie setzen sich zusammen aus:

  • der Broschüre mit der Erläuterung der Methodik
  • dem Plan der sogenannten Wunschlinien
  • dem Plan der Umlegung Rad-Hauptnetzes Hessen
  • dem Plan der detaillierten Umlegung des Rad-Hauptnetz Hessen
  • Planausschnitten der detaillierten Umlegung der Landkreise und kreisfreien Städte
  • GIS-Daten des Rad-Hauptnetzes Hessen (ab Juni 2019)

Das Rad-Hauptnetz im Detail

Sie möchten nur das Radhauptnetz Ihres Landkreis ansehen? Laden Sie sich hier die Detail-Ansichten als Karte (1:75.000) herunter!

Wunschlinien Rad-Hauptnetz

Überblick Rad-Hauptnetz

Rad-Hauptnetz vor Ort

Alle Downloads auf einen Blick

Broschüre zum Rad-Hauptnetz Hessen
Flyer zum Rad-Hauptnetz Hessen
Handbuch Qualitätsstandards und Musterlösungen
Komplettpaket Rad-Hauptnetz Hessen