Kontrast
Radfahren

© HMWEVW – Corinna Spitzbarth

Fahrradverleihsystem in der Mainspitze

Wiesbaden, 6. Juni 2023

Mit rund 90.000 Euro unterstützt das Land Hessen den Kreis Groß-Gerau bei der Umsetzung eines Fahrradverleihsystems in Bischofsheim. Dieses ermöglicht es Radfahrenden, im Bereich der Mainspitze und länderübergreifend von und nach Mainz bequem per Rad unterwegs zu sein. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Dienstag in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für das Projekt liegen bei rund 120.000 Euro.

Geplant sind insgesamt 8 Standorte innerhalb der Gemeinde Bischofsheim. Zentraler und wichtigster Standort wird der Bahnhof Bischofsheim sein, der insbesondere für Pendelnde ein wichtiges, zusätzliches Mobilitätsangebot darstellt. Der Bahnhof ist ein wichtiger Umsteigeknoten des Regionalverkehrs von Mainz, Darmstadt und Frankfurt sowie der S-Bahn Linien S8 und S9 von Frankfurt Hauptbahnhof und Flughafen nach Wiesbaden. Insgesamt sollen 40 Leihräder innerhalb des Gemeindegebiets zur Verfügung gestellt werden, die den ÖPNV optimal ergänzen.

Das Verleihsystem soll voraussichtlich ab Ende Juli 2023 nutzbar sein.

Die Zuwendung erfolgt nach dem Hessischen Mobilitätsfördergesetz. Die Maßnahme ist ein Beitrag zur Hessischen Nahmobilitätsstrategie, um den Fuß- und Radverkehr zu stärken und mit dem ÖPNV zu verknüpfen.

(Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen vom 06.06.2023)