Kontrast
Kinder auf dem Schulweg

© HMWEVW – Corinna Spitzbarth

Beleuchtung für Schulweg an der Erbacher Landstraße

Wiesbaden, 19. Dezember 2022

Mit 91.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Eltville bei der Beleuchtung eines Schulwegs zwischen Hattenheim und Erbach. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Montag in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für das Projekt liegen bei rund 143.000 Euro.

Zukünftig beleuchten energiesparende Leuchten den 1,5 Kilometer langen Geh- und Radweg an der Erbacher Landstraße. Betrieben werden die Leuchten durch Solar- Module und Akkus. Mit der Maßnahme möchte die Stadt den Weg für Schülerinnen und Schüler sowie für den Alltagsradverkehr sicherer und attraktiver machen. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich Anfang 2023 und sollen im Laufe des Jahres abgeschlossen sein.

Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen: Beleuchtung für Schulweg an der Erbacher Landstraße | wirtschaft. hessen.de