Kontrast

© HMWEVW – Corinna Spitzbarth

Ausbau der Gehwege in der Ortsdurchfahrt in Ebsdorf

Wiesbaden, 16. Dezember 2021

Mit knapp 690.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Gemeinde Ebsdorfergrund beim Ausbau der Gehwege in der Ortsdurchfahrt sowie an weiteren Straßen in Ebsdorf. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir heute in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für das Projekt belaufen sich auf rund 1,4 Mio. Euro.  

Sowohl an der Ortsdurchfahrt (L 3089) als auch an der Hauptstraße und an der Bortshäuser Straße werden die Gehwege erneuert sowie mit barrierefreien Querungsmöglichkeiten versehen. Zwei im Ausbaubereich liegende Bushaltestellen werden ebenfalls barrierefrei ausgebaut und neu ausgestattet. 

Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich Mitte 2022 und sollen Anfang 2024 abgeschlossen sein.

Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen: Ausbau der Gehwege in der Ortsdurchfahrt in Ebsdorf | wirtschaft. hessen.de