Kontrast

Fahrrad-Monitor Hessen 2023

Familie auf Radtour in der Natur
© HMWVW – Corinna Spitzbarth

Vergleich der Ergebnisse mit den Ergebnissen Deutschland – Vergleich der Regionen und Städte in Hessen untereinander.

Mit dem „Fahrrad-Monitor Hessen 2023“ liegt zum dritten Mal eine regionale und repräsentative Umfrage zum Thema Fahrradfahren in Hessen vor. Die Untersuchung nimmt neben den drei Regierungsbezirken Kassel, Gießen und Darmstadt auch die fünf kreisfreien Städte Frankfurt, Darmstadt, Kassel, Wiesbaden und Offenbach genauer unter die Lupe. Der „Fahrrad-Monitor“ wird seit 2009 alle zwei Jahre vom Bundesverkehrsministerium beauftragt, enthält aber keine nach Ländern aufgeschlüsselten Daten. Für die Befragung 2023 wurde erneut eine ergänzende vertiefte Befragung durch das Land Hessen beauftragt.

Wie häufig fahren die Menschen in Hessen Fahrrad – und wie hoch ist das Radfahrpotenzial? Welche Wünsche bzgl. Radverkehr hat die Bevölkerung an die Politik? Wie intensiv werden Rad-Innovationen wie Pedelecs, Lastenräder und Bike-Sharing genutzt? Wie werden verschiedene Formen von Rad-Infrastruktur bewertet? Und: wie wird sich der Fahrrad-Markt in der nahen Zukunft entwickeln?

Die beiden „Fahrrad-Monitor“-Projektleiter Tim Gensheimer und Felix Specht vom SINUS-Institut stellen die zentralen Ergebnisse dar und stehen für Fragen zur Verfügung.

Bitte registrieren Sie sich dafür über dieses Anmeldeformular: