Nahmobilitätskongress 2019

Kongress 2019
© HMWEVW – S. Roessler

Unter dem Motto „Nahmobilität – einfach machen“ fand am 10. April 2019 der 4. Hessische Nahmobilitätskongress im HOLM in Frankfurt statt.

Über 400 Teilnehmende konnten sich über aktuelle Projekte und Unterstützungsangebote der AGNH und des Landes Hessen informieren. Verkehrsminister Tarek al Wazir stellte die systematische Planung und den Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur für Hessen vor.

Zentrale Ergebnisse zum hessenweiten Rad-Hauptnetz und der Optimierung von Radschnellverbindungen sowie der Radverkehrsinfrastruktur standen dabei im Mittelpunkt. Überörtliche Radwege sollen durch verschiedene Maßnahmen zu einem knapp 2.900 Kilometer langen, verbundenem Rad-Hauptnetz zusammengeschlossen werden und das regionale und lokale Netz verknüpfen. Auch 42 Korridore für Radschnellverbindungen sind identifiziert worden.

Schwerpunkte des 4. Nahmobilitätskongresses

Impulse aus der „Fahrradstadt“ Karlsruhe

Die Gastrednerin Frau Prof. Dr. Anke Karmann-Woessner, Amtsleiterin des Stadtplanungsamts der Stadt Karlsruhe, zeigte wie die Stadt Karlsruhe fuß- und fahrradfreundlich wird und welche Maßnahmen dafür ergriffen werden.

Podiumsdiskussion

In der anschließenden Podiumsdiskussion mit Moderator Thiemo Graf, Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir und Frau Prof. Dr. Anke Karmann-Woessner wurden aktuelle Fragen rund um das Thema Nahmobilität diskutiert.

Lenkungskreis AGNH

Das Vormittagsprogramm wurde mit der Benennung der neugewählten Mitglieder des Lenkungskreises abgeschlossen. Staatssekretär Jens Deutschendorf lobte dabei besonders das Engagement in der AGNH und auch die neuen Mitglieder wurden offiziell aufgenommen.

Fachforen

Am Nachmittag hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich in verschiedenen Fachforen selbst einzubringen. Diskutiert wurde zu folgenden Themen:

  • Nahmobilität im ländlichen Raum
  • Radschnellverbindungen in Hessen
  • Öffentlichkeitsarbeit in den Kommunen
  • Daten für den Fuß- und Radverkehr
  • Finanzielle Förderung
  • Nahmobilitäts-Check
  • Forschung zu Nahmobilität
  • Schulisches Mobilitätsmanagement

Sie möchten mehr erfahren? Hier geht’s zu den Präsentationen des 4. Nahmobilitätskongresses.

Gerne können Sie die Bilder vom Nahmobilitätskongress 2019 verwenden. Hier können Sie alle Fotos herunterladen. Wichtig: Geben Sie das Copyright © HMWEVW – S. Roessler an!